Jesusgebet/Herzensgebet

Das Jesusgebet ist eine christliche Form der Meditation. Es gehört zur Gruppe der Herzensgebete. Es geht auf eine jahrhundertelang praktizierte frühchristliche Tradition der Wüstenväter und Wüstenmütter zurück und lebt heute als Gebetsweise wieder neu auf. Es ist ein kontemplativer Weg der Achtsamkeit und Gelassenheit, der hilft, Gott in allen Dingen zu suchen und zu finden.
Im Jesusgebet verweile ich im inneren Sprechen des Namens Jesu Christi im liebevollen Schauen auf ihn, im aufmerksamen Schweigen, vertieften Wahrnehmen und Stille sein vor Gott. Im Loslassen von Bildern, Gedanken, Gefühlen und Wünschen richte ich mich ganz auf Gott hin aus.
In der Gruppe treffen sich mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr Menschen, die das Jesusgebet regelmäßig praktizieren. Neue Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen.
Einführungskurse und Vertiefungstage ins Jesusgebet werden angeboten.

Bei Interesse an der Gruppe oder an Einführungskursen
wenden Sie sich bitte an:
Margret Gunkel, Tel. 0163/871 07 37
margret.gunkel@gmx.de
Ingrid Roeder, Tel. 0421/616 19 10

St. Johann Gemeindekalender

› Gottesdienstkalender
› Veranstaltungskalender

Flüchtlingshilfe

Die Gemeinde St. Johann engagiert sich in der Flüchtlingshilfe, indem wir z.B. Räume für Sprachkurse und Beratung bereitstellen und Kontakt zu Flüchtlingen und Flüchtlings-heimen halten.
Damit die Flüchtlingshilfe gut koordiniert werden kann und bedarfsgerecht ist, bitten wir alle, die sich engagieren möchten, sich auf folgenden Websites zu informieren:
Initiative Gemeinsam in Bremen