Beichte

In der Kirche St. Johann besteht regelmäßig am Freitag um 17.30 Uhr und am Samstag um 17.00 Uhr die Möglichkeit, das Sakrament der Versöhnung zu empfangen. Der Beichtraum, der sowohl die Anonymität wahrt als auch das persönliche Gespräch ermöglicht, befindet sich zwischen Haupteingang und rechtem Seiteneingang.
Vor Weihnachten und vor Ostern gibt es besondere Beichtzeiten, die ausgehängt und im Mitteilungsblatt »informiert« nachzulesen sind.
Neben den festen Beichtangeboten kann mit den Priestern der Gemeinde ein Termin für ein gesondertes Beichtgespräch vereinbart werden.

Kontakt:
Pfarrbüro, Tel. 0421/3694-115

St. Johann Gemeindekalender

› Gottesdienstkalender
› Veranstaltungskalender

mittendrin Frühjahr/Sommer 2017

Das neue Gemeindemagazin mit vielen Artikeln und Informationen rund um St. Johann und St. Elisabeth liegt in unseren Kirchen aus. Nehmen Sie sich einfach ein Heft mit!
PDF zum Herunterladen

Flüchtlingshilfe

Die Gemeinde St. Johann engagiert sich in der Flüchtlingshilfe, indem wir z.B. Räume für Sprachkurse und Beratung bereitstellen und Kontakt zu Flüchtlingen und Flüchtlings-heimen halten.
Damit die Flüchtlingshilfe gut koordiniert werden kann und bedarfsgerecht ist, bitten wir alle, die sich engagieren möchten, sich auf folgenden Websites zu informieren:
Initiative Gemeinsam in Bremen