Firmung

Jugendliche des 10. Schuljahres sind zur Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung eingeladen. Sie werden dazu angeschrieben.
Die Firmung gehört neben der Taufe und der Kommunion zu den drei Sakramenten der christlichen Initiation (Einführung). Das bedeutet: mit der Firmung wird man vollends in die Kirche aufgenommen. Firmung kommt vom lateinischen firmare, das heißt festigen.
Bei der Taufe haben Eure Eltern ihren Glauben bekannt und versprochen, Euch damit bekannt zu machen. Mit 14 Jahren seid Ihr selbst religionsmündig, das heißt, Ihr könnt selbst entscheiden, ob Ihr zu eurer Kirche und Gemeinde dazugehören wollt.
Der Firmkurs will helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Deshalb ist es wichtig und erwünscht, dass Ihr Eure Fragen und Zweifel und Themen einbringt. Also denkt schon mal drüber nach!

Kontakt:
Pfarrer Dirk Meyer, Tel. 0421/3694-110
Pfarrbüro, Tel. 0421/3694-115

Glaubenskurs für Erwachsene

Die Vorbereitung Erwachsener auf den Empfang der Firmung erfolgt durch den Glaubenskurs für Erwachsene im AtriumKirche.
Termine, Informationen und Anmeldung dazu im AtriumKirche oder im Pfarrbüro.

Ort der Erholung

»Hier ist der Ort der Erholung«
(Jes 28,12) – unter diesem Leitwort findet am Samstag, 30.11. von 19:15 Uhr bis 22:00 Uhr der siebte Gebetsabend in St. Johann statt.
.

Terminübersicht

Terminübersicht St. Johann 2019/2020 zum Herunterladen >
Termine der kommenden Woche finden Sie im »informiert« >