Hochzeit + Ehejubiläum

Paare, die zu unserer Gemeinde gehören und in der Kirche St. Johann oder St. Elisabeth heiraten möchten, nehmen bitte rechtzeitig Kontakt mit dem Pfarrbüro auf. Neben dem Termin sind Formalitäten zu klären. Inhaltliche Fragen zum Sakrament der Ehe und zur Gestaltung des Gottesdienstes wollen ebenfalls gut bedacht sein. Es empfiehlt sich auch am sogenannten Ehevorbereitungskurs teilzunehmen. Diese Kurse werden in Bremen im Frühjahr und im Spätsommer in den Räumen des Katholischen Bildungswerkes angeboten.
Brautpaare unserer Gemeinde, die an einem anderen Ort oder im Ausland oder in einem nicht katholischen Ritus heiraten möchten, müssen sich vom Pfarrer delegieren lassen. Diese Paare wenden sich bitte an das Pfarrbüro.
Brautpaare aus anderen Gemeinden, die in der Kirche St. Johann oder St. Elisabeth heiraten möchten, müssen den katholischen Geistlichen (Priester oder Diakon) mitbringen. Auch sie nehmen bitte rechtzeitig Kontakt mit dem Pfarrbüro auf.

Ehejubiläen, wie die Silberhochzeit oder die Goldene Hochzeit, können gerne mit einem eigenen Gottesdienst oder im Gemeindegottesdienst gefeiert werden. Zur Terminabsprache nehmen die Jubilare bitte Kontakt mit dem Pfarrbüro auf.

Kontakt:
Pfarrbüro, Tel. 0421/3694-115
Katholisches Bildungswerk, Tel. 0421/3694-160

Ort der Erholung

»Hier ist der Ort der Erholung«
(Jes 28,12) – unter diesem Leitwort findet am Samstag, 30.11. von 19:15 Uhr bis 22:00 Uhr der siebte Gebetsabend in St. Johann statt.
.

Terminübersicht

Terminübersicht St. Johann 2019/2020 zum Herunterladen >
Termine der kommenden Woche finden Sie im »informiert« >