Eine-Welt-Laden

Zu regelmäßigen Terminen findet in unseren Kirchen nach dem Gottesdienst der Verkauf von fair gehandelten Produkten statt. Anders als es sonst der Fall ist, erhalten die Produzenten in den Entwicklungsländern für ihre Arbeit einen angemessenen Lohn, der ihnen ein menschenwürdiges Leben erlaubt. Das Sortiment reicht von Kaffee über Wein bis hin zu Fußbällen.
Etwas Besonderes hat der Verkauf in St. Johann zu bieten: Hier gibt es – einmalig in Europa – Produkte aus einem von Schwestern des Cannossianerordens geführten Ausbildungszentrum für junge Frauen in Ost-Timor im Angebot. Wir kaufen dort, bei den Partnern unseres bisherigen Gemeindeprojekts, die beliebten Seifen und Täschchen. Die Überschüsse, die wir aus dem Verkauf erwirtschaften, gehen an das neue Gemeindeprojekt im Sudan/Südsudan.
Mithelfende sind herzlich willkommen!

Verkauf: am ersten Sonntag im Monat in St. Elisabeth (nach der Familienmesse)
am vierten Wochenende im Monat in St. Johann (nach den Gotttesdiensten)

Kontakt St. Johann:
Pfarrbüro, Tel. 0421/3694-115
Kontakt St. Elisabeth:
Martin Jahn, Tel. 0421/83 74 90

Wahlen zum Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat

› Weitere Informationen

Propsteichor

Der Propsteichor probt jeden Dienstag um 20 Uhr in der Aula der Grundschule. Interessierte sind herzlich willkommen. Informationen erhalten Sie bei Herrn Arnold unter Tel. 0157 / 77545457

St. Johann Gemeindekalender

› Gottesdienstkalender
› Veranstaltungskalender